thumb image

Innovative Immobilienwirtschaft



Online-Marktplatz für Kurzzeit-Locations

BESPACED UG


Was ist das Ziel?

BESPACED ist Airbnb für Kreativräume und Locations für Business Events. Es handelt sich um einen B2B Online-Markplatz mit einem integrierten transaktionsbasierten Reservierungs- und Buchungssystem für flexible Raumbuchungen in Echtzeit. Jeder, der auf der Suche nach einem ungewöhnlichen Raum für einen Offsite-Meeting, einen Kurs, einen Workshop oder einen sozialen Event ist, wird bei BESPACED fündig und kann den Raum mieten. User, die über leerstehende oder nur gelegentlich benutzte Räume verfügen, können diese auf dem Markplatz von BESPACED für Gruppenveranstaltungen anderen Unternehmen stündlich oder tageweise zur Buchung anbieten. Im Jahr 2015 standen in Deutschland 5 Mio. m² Bürofläche leer. Das Raumpotenzial bei genutzten Gewerbeobjekten wird auch nicht vollständig ausgeschöpft. Bis dato gibt es keine Print- bzw. Online-Lösung für Kurzzeit-Vermietungen von Gewerberäumen für Business Events. Auf der anderen Seite suchen große und mittelständische Unternehmen, Agenturen und Freelancer permanent nach Räumen für Business Events aller Art. Für sie gibt es bisher keine Infrastruktur mit aggregierten Angeboten. Teilweise sind Angebote auf den Webseiten einzelner Anbieter, teilweise in klassischen Printmedien zu finden. Die Suche erzeugt hohe Kosten und einen hohen organisatorischen Aufwand.
BESPACED sorgt für die Raumeffizienz und stellt die Infrastruktur für die temporäre Nutzung von leerstehenden Räumlichkeiten für Gruppenevents zur Verfügung. BESPACED übernimmt die komplette Buchungsabwicklung in Echtzeit, das Marketing und den Vertrieb. Dabei entstehen dem Gastgeber keine Kosten. Die Plattform verdient Geld durch eine Transaktionsgebühr, die von den Gästen entrichtet wird. Die Bedienung ist ganz einfach: die Gastgeber empfangen Buchungsanfragen direkt von den interessierten Unternehmen über das Buchungssystem von BESPACED per E-Mail und per SMS und können innerhalb von 24 Stunden, der Anfrage zustimmen oder sie ablehnen.


Welchen Mehrwert lierfert die Innovation?

BESPACED wurde gestartet in 2016 als ein Projekt der Initiative Startup Europe und hat bereits einige Auszeichnungen und Awards gewonnen: den ersten Platz im internationalen Start-up Wettbewerb der Europäischen Kommission EUXCEL in Athen, den zweiten Platz im internationalen Start-up Wettbewerb Jacobs Competition in Bremen und den dritten Platz im Start-up Wettbewerb des Verbandes Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) Sprungbrett in Berlin. Seit Februar 2017 ist BESPACED ein Teil vom Blackprintbooster und wird durch Kooperationspartner des Programms unterstützt. Zurzeit ist die Plattform mit Hunderten von Angeboten in fünf Städten (Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Kopenhagen, Amsterdam) aktiv.
Im ersten Jahr liegt der Fokus auf die Inbetriebnahme der Plattform, der Weiterentwicklung der Web Applikation und der Konzeption sowie der Programmierung der mobilen Applikation. Gleichzeitig erfolgt das Roll-out in Großstädten und regionalen Zentren in Deutschland, Niederlanden, Belgien, Skandinavien. Die Expansion nach Österreich und in die Schweiz ist im dritten Quartal 2017 geplant. Bis Ende des Jahres plant BESPACED mit ca. 5.000 Online-Angeboten in Deutschland und europäischem Ausland.


Wie sieht die weitere Entwicklung der Innovation aus?

Buchende Gäste von BESPACED sind große und mittelständische Unternehmen (Vodafone, AXA, Metro, Henkel, PwC, etc.), Werbe- und PR-Agenturen oder auch Freiberufler, die auf der Suche nach ganz besonderen Locations für Offsite-Meetings, Workshops und Kurse sind.
Auf dem Marktplatz von BESPACED kann jeder freie Raumkapazitäten oder ungenutzte Fläche in drei Minuten zur Buchung anbieten oder in drei Minuten buchen. Die flexible Vermietung erlaubt den Raumanbietern, zusätzliches Einkommen zu generieren, den Leerstand zu vermeiden, eigene Produkte und Services zu präsentieren und mehr Kunden für das eigene Geschäft zu gewinnen.
BESPACED öffnet alle Türen und steht für die Steigerung der urbanen Raumnutzung und für die Förderung des Austausches zwischen den Akteuren in europäischen Metropolen.


bitte immer eintragen

Die Jury des 1. ZIA-Innovationsberichts meint:

Die temporäre Nutzung von leerstehenden Flächen kann eine sehr gute Ertragssteigerung für Investoren sowie die Revitalisierung der Anlage, in der sich die Fläche befindet, bewirken. BESPACED bietet für diese Verwendung neben einer passenden technischen Umsetzung auch ein solides Netzwerk und konnte sich am Markt etablieren. Die zeitgemäße Idee mit einer modernen Durchführung der Vermittlung hat die Jury überzeugt.


Weitere Informationen unter:

www.bespaced.com

Hinweis: Für die Beschreibung der Innovation ist die BESPACED UG selbst verantwortlich. Der ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss übernimmt keine Garantie dafür, dass die hier aufgeführte Innovation in der Praxis störungsfrei anwendbar beziehungsweise reproduzierbar ist. Die Prüfung dieser Innovation durch die Jury des 1. ZIA-Innovationsberichts erfolgte ausschließlich auf Basis der Unternehmensangaben.